Startseite » Betreute Wohnanlagen » in Klein-Winternheim
Folgen Sie uns bei Facebook

Folgen Sie uns bei YouTube

Wohnpark Klein-Winternheim

Betreutes Wohnen nach DIN 77800

Das Betreute Wohnen ist eine Wohnform für die älteren Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Klein Winternheim, die dazu beitragen soll, durch altersgerechte und barrierefreie Bauweise sowie einem abgestuften Angebot an Sozial- und Gesundheitsleistungen ein sinnerfülltes und eigenständiges Leben im Alter zu ermöglichen.

Die Wohnanlage umfasst 15 barrierefrei erreichbare Apartments auf zwei Etagen mit einer Größe von 56 - 79 qm. Ein besonderes Kennzeichnen dieser Einrichtung ist die enge Zusammenarbeit mit der bereits bestehenden Einrichtung der Seniorenresidenz in der VG Nieder-Olm. Klein-Winternheim, mit dem bestehenden Altenhilfeangebot in der VG Nieder-Olm soll der Region ein komplettes Strukturangebot abgestufter Hilfemöglichkeiten für ältere Menschen unter dem besonderen Aspekt der Synergie von Netzwerkressourcen bieten. Die soziale und gesellschaftliche Isolation von älteren, bereits hilfsbedürftigen Menschen wurde durch die Inbetriebnahme des Wohnparks VG Nieder-Olm aufgehoben. Dies im Blick, wird das Betreute Wohnen in Klein Winternheim als kleinere Einheit des großen Wohnparks in der VG Nieder-Olm mit dem gesamten Angebot sozialer Betreuung gesehen.


Neben dem Raumangebot mit jeweils zwei Zimmern, Küche, Bad und Abstellraum hat die Wohnanlage auch ein abgestuftes Angebot sozialpflegerischer und ambulanter Dienste sowie ein Programmangebot für Gemeinsamkeit mit anderen Bewohnern bei Veranstaltungen, Feiern und Festen. Hervorzuheben ist die enge Zusammenarbeit verschiedenster Aktivitäten mit vor Ort befindlichen Institutionen, wie z.B. die wöchentlich stattfindende Seniorensitzgymnastik durch den Turnverein oder die auch gemeinsam organisierten Veranstaltungen (z.B. Gedächtnistraining, Singkreis) mit der Seniorenbeauftragten der Ortsgemeinde. Hierbei werden sowohl die Bewohner als auch Senioren außerhalb des Wohnparks angesprochen, was die Einbindung des Wohnparks innerhalb der Ortsgemeinde unterstützt. 

Neben dieser Unterstützung bei der Herstellung von Kontakten und Begegnungsmöglichkeiten umfassen weitere Grundserviceleistungen die Einrichtung eines Hausnotrufes, Hilfen bei Schriftverkehr, verschiedenster Beratung, altersgerechter Selbstversorgung, Behördengänge,Unterstützung bei der Herstellung von Kontakten und Begegnungsmöglichkeiten auch die Garantie auf einen geeigneten Pflegeplatz in der benachbarten Seniorenresidenz VG Nieder-Olm vor, wenn der Gesundheitszustand ein weiteres Verbleiben in der eigenen Wohnung unmöglich macht. Weitere Wahlserviceleistungen, wie die Belieferung mit einem Mahlzeitendienst in die Wohnung oder die Cafeteria, Hausreinigungs- und Wäschedienste, sowie kleinere Reparaturen in der Wohnung durch die Haustechnik können von der Seniorenresidenz Nieder-Olm erbracht werden. Grund- und Behandlungspflege werden als Kooperationsleistung durch einen örtlichen ambulanten Pflegedienst erbracht.
Die Mietpreise sind dem regionalen Mietspiegel angepasst und so auch für geringere Einkommen finanzierbar.

In regelmäßig stattfindenden Mieterversammlungen werden wichtige Informationen weitergegeben, mögliche Probleme und Wünsche besprochen, sowie die weitere Entwicklung der Wohnanlage mit den Mietern gemeinsam geplant.Das Betreute Wohnen bildet demnach einen wichtigen Teilaspekt des aufeinander abgestimmten und abgestuften Versorgungsnetzwerkes der GFA mbH am Standort Nieder-Olm.

Haben Sie noch Fragen?
Gern beraten Sie unsere Mitarbeiterinnen und helfen Ihnen bei Fragen zum Betreuten Wohnen Wohnpark Klein-Winternheim:

Frau Birgitta Lobenstein, Sozialpädagogin
Am Nieder-Olmer Pfad 2, Klein Winternheim
Telefon: 06136/ 7600995
E-Mail: Info.no@GFAmbH.com

  nach oben 

Aktuelles:

Qualitätsprädikat "MitarbeiterFreundlich"

Wir freuen uns sehr, dass unsere neun GFA-Einrichtungen in Rheinland-Pfalz, Saarland und Bayern aufgrund der Befragung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den prämierten Einrichtungen zählen. Nähere Informationen


Pulsschlag der GFA - Blog

Aktueller Beitrag:

Pulled Pork Burger


Weitere Themen:

Stationäre Pflege - viel besser als ihr Ruf! , Link zum Text


Depression - die unsichtbare Krankheit, Link zum Text


Hilfsmittel für Senioren - Toilettensitzerhöhung, Link zum Text


Knuspriges Zanderfilet auf Gemüsebett, Link zum Text


Wer richtig vorgesorgt hat später mehr im Alter, Link zum Text



Einrichtungen auf Karte:

Auf der Karte finden Sie alle unsere Einrichtungen, hierzu zählen unsere Betreuten Wohnanlagen, Service Wohnen Plus sowie alle stationären Pflegeeinrichtungen.

Einrichtungen auf Karte suchen...

GFA Filme:

Werfen Sie einen Blick in den Alltag unserer Einrichtungen.

GFA Film ansehen

Älter werden - neu sehen! Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

GFA Teaser ansehen

DPWV:

Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (DPWV)

Die GFA ist eine Tochter- gesellschaft der Stiftung Parität und des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Landes- verband Rheinland-Pfalz / Saarland

 

Copyright GFA-mbh - Gemeinnützige Gesellschaft für ambulante und stationäre Altenhilfe (mbH) (c) 2013 - Alle Rechte vorbehalten.
Lebenswertes Wohnen - Betreute Wohnanlagen - Stationäre Pflege - Das Unternehmen GFA - Kontakt - Datenschutz - Impressum
Designed by future-set mediadesign